Your IP 18.215.161.19 @ www.jesu-christ.us/index.phpzeig=Gotteswort/Bertha_Dudde/Faehigkeit_zum_Kampf_auf_Erden_bd0666.jc
 
IMPRESSUM
53° 33′ N, 9° 59′ O, DE-HH: 
4:36 h
21:37 h  
Ordner Inhalt bitte siehe unten. Content of Directory: please see below.

| Offenbarungen ->Nur Lese-Modus<- auflisten

+ Willkommen!

" Ich, als Gott von Ewigkeit, könnte freilich wohl mit Meinem Willen die Hölle, aber mit ihr auch die ganze Schöpfung zunichte machen. Was aber dann? Etwa eine neue Schöpfung beginnen? Ja, ja, das ginge schon; aber eine neue Schöpfung von materiellen Welten ist in keiner andern Ordnung denkbar, als die gegenwärtige da ist, weil die Materie das gefestete und notwendig gerichtete Medium ist, durch das ein Mir in allem ähnlich werden sollendes Wesen, von Mir ganz abgelöst, die Willensfreiheitsprobe durchmachen muß, um zur wahren Lebensselbständigkeit zu gelangen. "
Das große Evangelium Johannes Band 06, Kapitel 239, Vers 02

Hier finden sich ca. 400 Abschriften spiritueller Quelltexte (im Format HTML, PDF und TEXT), Offenbarungs-/ Neuoffenbarungsschriften und thematische Sammlungen von Quelltexten zeitgenössischer Propheten (Instrumente, Wortträger) sowie Schriften aus dem 19. Jahrhundert. Neuoffenbarungen sprengen durch Ergänzung des alten und neuen Testaments manche Begrenzungen, können zu einem neuen Lebensverständnis, einer neuen geistigen Freiheit mit ebenso neuen, ungeahnten Möglichkeiten im Bunde mit Gott Freude, Glück und eventuell Heilung ins Leben führen.
Denn jene Neuoffenbarungen versuchen, ein irriges Gottesbild mit Referenz auf Bibelinhalte und verbreitete Missverständnisse zu korregieren.
Die Neuoffenbarungen gehen z.B. bereits seit dem 19. - nach Jakob Lorber - und des 20. Jahrhunderts - durch Bertha Dudde, danach Liebe-Licht-Kreis Nürnberg auf Ausmaß und Grund des damals noch nicht sichtbaren Klimawandels ein.
Schließlich erklärt Gott-Vater, SCHÖPFER allen Seins, sich und SEINE uns prägenden sieben Bewußtseinszentren (= Chakren) Ordnung (= 1. Chakra), SEINEN Heilsplan, offenbart den Lebenssinn. Endzeit, Erde, Gebet, Geist, Gesundheit, Körper, Krankheit, Liebe, Natur, Pflanzen, Seele, Tiere, Umwelt, Wahrheit, Zeit etc. werden neu verknüpft und zurecht gerückt und in heilvolle ORDNUNG gebracht.
Vorliegend handelt es sich nur um eine geringe Auswahl einer Vielzahl von Schriften, die für sich proklamieren, GOTTES WORT (DAS WORT) wieder zu geben. Typischerweise spricht in diesen Neuoffenbarungen GOTT in JESUS CHRISTUS und richtet SEIN WORT direkt an den Leser (oder Hörer) - der VATER spricht mit SEINEN KINDERN.ocb2011

EDIT MODE:
 Faehigkeit_zum_Kampf_auf_Erden_bd0666 jc  2.83KB  Bertha Dudde a.D. *1891 - 1965     

Fähigkeit u. Kraft zum Kämpfen auf Erden, Jenseits ohne Kraft, Bertha_Dudde Nr.666

Bertha_Dudde Nr. 0666 vom 13.11.1938
Fähigkeit und Kraft zum Kämpfen auf Erden .... Jenseits ohne Kraft ....

Sehet, euer Leben auf Erden ist immer den gleichen Widerwärtigkeiten unterworfen, gegen die ihr ankämpfen müßt. Ihr habt die Fähigkeit zu kämpfen auf den Lebensweg mitbekommen und werdet euch nun dafür auch einsetzen müssen, in diesem Kampf zu erstarken, wenn ihr nicht der Gegenmacht zum Opfer fallen wollt. Die geringste Ermattung eures Willens und der Tatkraft läßt die Gegenmacht Oberhand gewinnen und euer Kampf wird desto schwerer .... wohingegen ihr immer weniger den Widerständen ausgesetzt seid, je mehr ihr euch gegen diese bewährt. So lasset euch zur Warnung dienen: Achtet der Gefahren, die euch umlauern, und kämpfet gegen sie an .... Ihr müsset im Kampf stehen, solange ihr auf Erden wandelt, und selbst im Jenseits dauert dieser Kampf noch fort, so ihr auf Erden unterlegen seid. Doch was euch auf Erden ein leichtes ist, wird euch im Jenseits erheblich schwerer fallen. Auf Erden ist euch die Kraft gegeben zu überwinden, doch fehlt euch oft der Wille dazu, während ihr im Jenseits wohl den Willen haben könnt, es euch jedoch an Kraft mangelt und ihr angewiesen seid auf die Hilfe durch die Liebe. Es hat nicht ein Wesen im Jenseits aus Eigenem die Kraft, solange es nicht vollendet ist und freier Geist .... Und darum ist das Los derer im Jenseits so überaus schwer und leidvoll. Und auf Erden steht euch alles in großem Maß zur Verfügung; alles, was ihr wollt, um geistig zu reifen, könnet ihr durch eigene Kraft .... Auf Erden ist nur ausschlaggebend, wieweit euer Wille tätig ist und in welcher Tiefe und Innigkeit ihr das Verhältnis zum Vater herstellt .... Tut ihr beides erschöpfend, so ist euch der Vollkommenszustand schon auf Erden sicher, denn dann holt ihr euch jegliche Kraft vom Vater Selbst, und wer so ausgerüstet den Kampf im Erdenleben aufnimmt gegen den Feind seiner Seele, der kann des Sieges wohl gewiß sein .... Seine Erdenlaufbahn hat den Erfolg gezeitigt, der Endziel eines jeden Menschen sein soll. Und wird euch nun am Ende eurer Tage der wahre Sinn des Lebens klar, so werdet ihr dem Schöpfer Dank wissen, Der euch durch immer neue Widerstände reifen ließ .... ihr sehet dann, daß das Erdenleben nur eine Vorschule des Geistes war, und erkennet mit hellen Augen die Herrlichkeit, die euer Anteil ist in der Ewigkeit ....

Amen