Your IP 3.227.233.6 @ www.jesu-christ.us/index.phpzeig=Gotteswort/Diverse/Einleitung%20zu%20Schriften%20auf%20JESU-CHRIST.US.htm
 
IMPRESSUM
53° 33′ N, 9° 59′ O, DE-HH: 
5:55 h
20:23 h  
Ordner Inhalt bitte siehe unten. Content of Directory: please see below.

| Offenbarungen ->Nur Lese-Modus<- auflisten

+ Willkommen!

" Ich, als Gott von Ewigkeit, könnte freilich wohl mit Meinem Willen die Hölle, aber mit ihr auch die ganze Schöpfung zunichte machen. Was aber dann? Etwa eine neue Schöpfung beginnen? Ja, ja, das ginge schon; aber eine neue Schöpfung von materiellen Welten ist in keiner andern Ordnung denkbar, als die gegenwärtige da ist, weil die Materie das gefestete und notwendig gerichtete Medium ist, durch das ein Mir in allem ähnlich werden sollendes Wesen, von Mir ganz abgelöst, die Willensfreiheitsprobe durchmachen muß, um zur wahren Lebensselbständigkeit zu gelangen. "
Das große Evangelium Johannes Band 06, Kapitel 239, Vers 02

Hier finden sich ca. 400 Abschriften spiritueller Quelltexte (im Format HTML, PDF und TEXT), Offenbarungs-/ Neuoffenbarungsschriften und thematische Sammlungen von Quelltexten zeitgenössischer Propheten (Instrumente, Wortträger) sowie Schriften aus dem 19. Jahrhundert. Neuoffenbarungen sprengen durch Ergänzung des alten und neuen Testaments manche Begrenzungen, können zu einem neuen Lebensverständnis, einer neuen geistigen Freiheit mit ebenso neuen, ungeahnten Möglichkeiten im Bunde mit Gott Freude, Glück und eventuell Heilung ins Leben führen.
Denn jene Neuoffenbarungen versuchen, ein irriges Gottesbild mit Referenz auf Bibelinhalte und verbreitete Missverständnisse zu korregieren.
Die Neuoffenbarungen gehen z.B. bereits seit dem 19. - nach Jakob Lorber - und des 20. Jahrhunderts - durch Bertha Dudde, danach Liebe-Licht-Kreis Nürnberg auf Ausmaß und Grund des damals noch nicht sichtbaren Klimawandels ein.
Schließlich erklärt Gott-Vater, SCHÖPFER allen Seins, sich und SEINE uns prägenden sieben Bewußtseinszentren (= Chakren) Ordnung (= 1. Chakra), SEINEN Heilsplan, offenbart den Lebenssinn. Endzeit, Erde, Gebet, Geist, Gesundheit, Körper, Krankheit, Liebe, Natur, Pflanzen, Seele, Tiere, Umwelt, Wahrheit, Zeit etc. werden neu verknüpft und zurecht gerückt und in heilvolle ORDNUNG gebracht.
Vorliegend handelt es sich nur um eine geringe Auswahl einer Vielzahl von Schriften, die für sich proklamieren, GOTTES WORT (DAS WORT) wieder zu geben. Typischerweise spricht in diesen Neuoffenbarungen GOTT in JESUS CHRISTUS und richtet SEIN WORT direkt an den Leser (oder Hörer) - der VATER spricht mit SEINEN KINDERN.ocb2011

EDIT MODE:
 Einleitung zu Schriften auf JESU-CHRIST.US htm  9.66KB  Diverse   Allgemeiner Ordner. Sorry, keine spezifischen Angaben vorhanden.     

Einleitung zu NEU-Offenbarungsschriften auf www.Jesu-Christ.us

Einleitung

zu den hier vorliegenden NEU-Offenbarungsschriften
Ein thematischer Anriss des Themas dieser unkommerziellen Website vom Administrator als Exzerpt aus jenen Schriften [zusätzliche Umschreibungen in Klammern ;-]:

Unsere Erde wird spirituell, insbesondere in christlichen Neu-Offenbarungen, als DIE WELT für den MENSCHEN betrachtet, auf der er geprüft wird. Unser schöner blauer Planet dient der Lehre. Inhalt der Lehre ist die Liebe des Schöpfers.
Als geistiges Wesen in einer materiellen Welt ist dem Menschen das WORT des HEILIGEN GEISTES, GOTTES WORT [wie ein Leuchtfeuer] zur Orientierung [des sich leicht verirrenden Kindes] gegeben, um Prüfungen zu bestehen, um den Versuchungen des Widersachers zu widerstehen. Es gibt einen Weltenfürst, einen Widersacher Gottes (auch genannt Satan, Teufel, Drache etc.) - auch wenn dieser genauso wenig materiell festzumachen ist wie sein Schöpfer (Gott), von dem er sich abgewendet hat und dadurch den Fall vom rein Geistigen [den Himmeln] in die grobe Materie der Erde verursachte.

Ausgesuchte Offenbarungen liefern Antworten auf grundlegende Fragen des irdischen Lebens, welches durch die geistige Welt erheblich beeinflußt wird und umgekehrt.
Liebe, Medizin, Pflanzen und Tiere, Sinn (und Unsinn) des Lebens, aber auch aktuelle klimatische und politische Geschehnisse werden unwillkürlich thematisch aufgegriffen, um das einzige zu tun, was dem GottVATER gegenüber seinem geliebten Kinde bleibt: Ein jedes SEINER mit einem freiem Willen beschenkten Kinder aufzuklären und somit SEINEN beseelten Geschöpfen SEINE GöTTLICHE ORDNUNG wieder nahe bringen; damit SEINE Kinder sich IHM wieder freiwillig zuwenden.

Wir befinden uns inmitten der Endzeit. Auf geistiger Ebene tobt eine uralte, sprichwörtliche Schlacht um eine jede Seele. Zwar steht seit JESU Erdengang (und seiner Kreuzigung) der Ausgang dieses Krieges zwischen dem Licht des Schöpfers und dem Dunkel des Widersachers zugunsten der Liebe (= Gott in Jesum) fest.
Doch des Schöpfers größtes Geschenk an SEINE Kinder - nämlich ihr freier Wille - läßt Gottes Widersacher im Rahmen göttlicher Ordnung diesen Wettstreit um eine jede freie Seele immer härter, mit allen Mitteln austragen. Und der Mensch (das Fleisch) ist schwach. Abgründe, in die sich eine verdunkelte Seele vom Widersachergeist führen läßt, gibt es zahllos. Angst, Schrecken, Gier und Wollust sind einige des Teufels Waffen. Doch nicht nur das: Die Erde transformiert und bildet auf materieller Ebene ab, was geistigen Ursprungs und im weiteren Verlauf unvermeidlich ist: Die alte (Erde) Welt weicht einer neuen.
Verlieren sich Gottes Schäfchen in der Materie (im Weltlichen), die nun einmal die Domäne des Widersachers ist, so hebt ER ein jedes sanft auf, welches sich von IHM Heim tragen läßt.

Nicht nur der Widersacher hat inkarnierte und rein-geistige Gefolgschaft auf Erden und jenseitig, sondern auch Himmelsboten greifen durch Gebet und in der Tat licht in das Erdgeschehen ein, wo es das Gesetz der Liebe erfordert und der freie Wille des Geschöpfes erlaubt.
Das Liebelicht eines Menschen, erhellt das Dunkel der Materie weit mehr als menschlicher Verstand es erfassen kann; denn Licht und Liebe strahlen grenzenlos und omnidimensional.

Licht ins Dunkel bringen, Missverständnisse zwischen Schöpfer und Geschöpf ausräumen sind grundlegende Funktionen von Offenbarungen wie sie hier zu finden sind.
Wenn auch nur eine verzweifelte Seele wieder Mut faßt, wieder vertrauen kann, einen Hoffnungsschimmer findet oder zur Einsicht gelangt durch SEIN WORT DER LIEBE, hat sich erfüllt, was Zweck der Ablage jener Schriften hier sein kann.
In den (neutheosophischen) Schriften spricht der HEILIGE VATER zu SEINEM über alles geliebten Kind.
Weiß das Kind um SEINE Sehnsucht nach ihm? Ist die Zeit für das Kind gekommen, um tiefer in das Mysterium der Gotteskindschaft zu tauchen? Aufklärende, einfache Wahrheiten in Kundgaben stehen entgegen Verwirrung stiftender (Halbwahrheiten =) Lügen der Welt.
Der GUTE HIRTE versucht, ein jedes Schaf einzusammeln und zu SEINER Herde zurück zu führen ... auch durch SEIN WORT. Übrigens hat ER das ja auch seit langer Zeit angekündigt, z.B. als Wiederauferstehung Jesu. Was soll HEILIGER GEIST denn anderes darstellen, als dass Menschen eben nicht nur vom Bösen, sondern auch vom Guten, welches in reinster Form die Liebe selbst ist, ergriffen werden (können)?

Ein jeder mache sich aber sein eigenes Bild und prüfe eine jede Schrift nach ihrer Quelle durch die Weisheit des eigenen Herzens! So gesellt sich zum Bewußtsein der Freiheit auch die Verantwortung ... Liebe Grüße
- Admin -

Urheberrechte/Copyright/All rights reserved Administrator von/of www.Jesu-Christ.us, (c)2013